NaveoPro
Wartung der Sicherheitsbeleuchtung per App
Über eine einfach zu bedienende App kann durch das NaveoPro-System von ABB die komplette Sicherheitsbeleuchtungsinstallation eingerichtet, gewartet und gesteuert werden. Der dadurch gewonnene Echtzeit-Überblick über alle Systeme spart Zeit, ermöglicht eine bessere Wartungsplanung und erhöht die Sicherheit im Gebäude.
Bild: ABB Stotz-Kontakt GmbH

Das Überwachungssystem NaveoPro bietet eine geführte Methode um Installation, Überwachung und Wartung von Sicherheitsbeleuchtungssystemen mit einem mobilen Endgerät zu realisieren. Mit der zugehörigen App können Einzelbatterieleuchten in einem Gebäude installiert und programmiert werden. Das System ist Teil der Ability Plattform. Mit den in der Cloud gespeicherten Daten bietet die App via Google Maps einen Überblick über überwachte Gebäude. Gebäudekarten können eingebunden werden, um präzise Positionen der Notleuchten zu erhalten. Auch Tests und Wartungsarbeiten können über die App durchgeführt werden. Um die Sicherheit des Gebäudes weiter zu erhöhen, sendet das System Wartungswarnungen, so dass Komponenten ausgetauscht werden können, bevor eine Störung auftritt. Dadurch entfällt die doppelte Dateneingabe, die Suche nach den richtigen Komponenten oder unnötige Wege für Ersatzteile. Das System wird in zwei Ausführungen angeboten: einmal für kabelgebundene Leuchten sowie ergänzt durch eine drahtlose Bluetooth-Mesh-Ausführung.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige