Verkettete Hardware & Software Pro-KI Service für Edge KI-Lösungen

Aetina stellt seine neue Produktserie von Hardware- und Software-Services für Edge-KI-Umgebungen vor. Einschließlich SuperEdge, MegaEdge, DeviceEdge und KI-Beschleuniger (GPU-Karten) für die Hardware-Lösung; EdgeEye, EdgeStore und EdgeDeploy, ein vollständiges KI-Anwendungsbewertungswerkzeug für die Software-Lösung.

Bild: Aetina Corporation

Für Hardware-Lösungen, Aetina hat die Produktaufteilung nach Rechenleistung vorgenommen. SuperEdge, als Aetinas NVIDIA NGC-Ready KI-Inferenzplattform, die KI-Trainingsmaschine, ermöglicht ein schnelleres Machine-Learning-Training für Entwickler und die kritische Unterstützung der Edge Solution Management Plattform. MegaEdge, die KI-Inferenzplattform im IPC-Formfaktor, könnte mit flexiblen alternativen GPU-Karten ein komfortableres Edge-Application-Management ermöglichen. DeviceEdge, die NVIDIA Jetson-basierte Edge-Computing-Plattform, liefert mit diversen Jetson-Modulen und kompakten Trägerboards vielfältige KI-Anwendungen näher an die Gesellschaft.

Für Softwarelösungen steuert das Unternehmen einen KI-Service bei – Aetina Intelligent Management (AIM). KI-Projekte entwickeln sich in einer vielfältigen und komplizierten Umgebung, von der Konstruktion am Anfang, über das Management bis hin zur Wartung. AIM wird die KI-Technologie des Frameworks, der Assistenzsoftware, dem Überwachungswerkzeug und den Anwendungen verbessern und verbinden. In der AIM-Serie wird es drei Softwarelösungen geben: EdgeEye für die Geräteüberwachung, EdgeStore für die Erstbewertung von KI-Projekten und EdgeDeploy für ein umfassendes Projektmanagement.

Aetina Corporation
http://www.aetina.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Produktion für mehrere Tage lahmgelegt

Produktion für mehrere Tage lahmgelegt

Bild: Trend Micro Deutschland GmbH Im Auftrag von Trend Micro hat das unabhängige Marktforschungsinstitut Vanson Bourne eine Online-Umfrage unter 500 IT- und OT-Fachleuten in den USA, Deutschland und Japan durchgeführt. Daraus ging hervor, dass mehr als drei Fünftel...

Bachmann übernimmt Condition-Monitoring-Startup

Bachmann übernimmt Condition-Monitoring-Startup

Bild: Bachmann Electronic GmbH "Unsere Organisationen passen gut zusammen, wenn es darum geht, die Grenzen der Zustandsüberwachung zu verschieben. Diese Partnerschaft ist eine spannende Entwicklung, unsere Anwendungen mit neuen Verfahren wie die der KI und des Machine...

Zusammenarbeit: Open Robotics und Canonical

Canonical und Open Robotics haben eine Partnerschaft für die erweiterte Sicherheitswartung (ESM) für das Robot Operating System (ROS) und den Enterprise-Support als Teil von Ubuntu Advantage, dem Servicepaket von Canonical für Ubuntu, geschlossen.

Secure Remote Service mit neuen Funktionen

Zum zehnjährigen Bestehen des Fernwartungssystems mGuard Secure Remote Service bringt Phoenix Contact mit der Version 2.11 Erweiterungen und neue Funktionen des Systems auf den Markt.

Industriesoftware automatisiert Datenanalyse und Prozessüberwachung

Symate, Spezialist für die Verbesserung von Fertigungsprozessen mit den Methoden der künstlichen Intelligenz (KI), unterstützt die Fachhochschule Bielefeld. Das Center for Applied Data Science (CfADS) an der FH hat die intelligente Industriesoftware Detact als festes Tool in ihren Software-Stack übernommen. Auf dieser Basis können die Forscher den Produktionsablauf in einer digitalen und weitgehend automatisierten Fertigung nun deutlich leichter und schneller simulieren sowie große Datenmengen (Big Data) systematisch analysieren.