Cosmino entwickelt MES-Wartungsmodul weiter

BDE-Dialog zu Instandhaltungsarbeiten
BDE-Dialog zu InstandhaltungsarbeitenBild: Cosmino AG

Zum Jahresende 2020 hat MES-Hersteller Cosmino aus Nürnberg das Funktionsmodul PreventiveAction weiterentwickelt. Das Modul soll durch das Einplanen und Erfassen der Wartungs- oder Reinigungsaktivität im MES sicherstellen, dass diese tatsächlich und regelmäßig stattfinden. Dabei können wichtige Informationen für die spätere Durchführung hinterlegt oder Dokumente verknüpft werden. Sobald die Aktion fällig ist, wird die Maßnahme am BDE/MES- Dialog an der Maschine angezeigt. Dort wird durch den Durchführenden erfasst, ob sie erfolgreich erledigt wurde. Auswertungen zeigen das Verhältnis der tatsächlichen Durchführungszeit zur vorgegebenen Zeit.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.