Auftrags- und Prüfmittelmanagement in Echtzeit
Bild: Gossen Metrawatt GmbH

In ihrer Cloud stellt die GMC-Instruments Gruppe verschiedene Applikations- und Servicepakete bereit, die aufeinander abgestimmte Programme und Dienste für ein umfassendes, digitales und sicheres Prüfdatenmanagement beinhalten. Mit dem neuen Produkt Izycheck.IQ werden wichtige Service-Dienstleistungen der GMC-I Service einheitlich auf einer digitalen Plattform gebündelt und in Echtzeit für den Anwender verfügbar gemacht. Die Cloud-Lösung ermöglicht die sichere Verwaltung von Prüfgeräten, Dokumenten sowie Wartungs- und Reparaturaufträgen. Über die browserbasierte Anwendung können sich registrierte Nutzer via PC, Tablet oder Smartphone jederzeit und von überall über den technischen Echtzeit-Status ihrer Messgeräte bzgl. Firmwarestände, Rekalibrierfristen, Upgrades sowie Kalibrier- und DGUV-Dokumentation informieren. Die intelligente Auftragsverwaltung ermöglicht eine detaillierte und transparente Nachverfolgung aller Reparatur- oder Wartungsschritte für jedes Prüfgerät von der Eingangsprüfung bis zur Auslieferung inkl. Sendungsverfolgung via Live-Tracking. In der kostenfreien Basic-Variante sind die Funktionen für maximal drei Prüfgeräte verfügbar. Mit der Premium-Variante lassen sich unbegrenzt viele Prüfmittel via Cloud administrieren und mit sämtlichen zugehörigen Zertifikaten wie DAkkS- und Werkskalibrierungen, Prüfprotokollen oder DGUV-Nachweisen verlinken. Der Cloud-Zugang gewährleistet die beständige Datenverfügbarkeit und Aktualität von Anwendungs- und Gerätesoftware ohne Investitionen in IT-Infrastruktur und Speicherkapazitäten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Smartblick
Bild: Smartblick
Software für KI-gestützte Maschinendatenanalyse

Software für KI-gestützte Maschinendatenanalyse

Mit einer neuen Software für die KI-gestützte Maschinendatenanalyse kann die unkomplizierte Produktionsplanung und -optimierung auch für kleine und mittlere Fertigungsunternehmen Realität werden. Agile Prozesse sind für die Verantwortlichen auf dem Shopfloor mittlerweile entscheidend für die Produktivität. Die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine zeigen deutlich, wie schnell sich ein Produktionsunternehmen auf neue Rahmenbedingungen einstellen muss. Nahezu unerlässlich dafür sind Software-Tools, die dabei unterstützen, den Ist-Zustand der Maschinen auszuwerten, in Echtzeit Störungen in der Produktion aufzuspüren sowie Potentiale für Optimierungen zu erkennen. Um informierte strategische Entscheidungen zu treffen, müssen alle zur Verfügung stehenden Daten des Maschinenparks und der Prozesse ausgewertet werden.

Bild: ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bild: ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Retrofit-Event rund um effiziente Gebäudetechnik

Retrofit-Event rund um effiziente Gebäudetechnik

Das RLT-Event Retrofitvesper von EBM-papst geht in eine neue, vierte Runde. Passend zur Nummerierung 4.0 nehmen die Experten das Publikum mit in die Welt der fortschrittlichen Gebäudetechnik und -automation, die effizient für beste Raumluftqualität sorgt und sofort alle wichtigen Daten und Energiebilanzen darstellt. Das Event findet am 30. September 2022 auf der digitalen Eventplattform von EBM-papst statt.

Bild: Indu-Sol GmbH
Bild: Indu-Sol GmbH
Verschleiß dauerhaft überwachen, Schäden frühzeitig erkennen

Verschleiß dauerhaft überwachen, Schäden frühzeitig erkennen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich der Kabel und Stecker. Dauernde Wechselbiegebeanspruchungen, Erschütterungen sowie Oxidation und Korrosion lassen der Alterung und dem Verschleiß ungehinderten Lauf. Doch während der mechanische Verschleiß mit den Sinnesorganen analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, sind intelligente managed Switches vonnöten, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar wird.