Mobile Fernsteuerung von Industrieanlagen
Bild: in-tech GmbH

Eine neue mobile App in In-Tech ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Maschinen und Anlagen. Sie ist seit kurzem im PLCnext App Store von Phoenix Contact erhältlich. „Alle Anlagenbetreiber, die PLCnext-Steuerungen von Phoenix Contact einsetzen, können sich Easymon herunterladen und sofort einsetzen“, sagt Christian Wagner, Geschäftsführer bei In-Tech. Es können sowohl mehrere Anlagen mit einer App als auch eine Anlage mit verschiedenen mobilen Endgeräten überwacht werden. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen und liegen auf Servern in der EU. Die Software ist an verschiedene Industriesysteme anpassbar und kann auch erweitert werden, um beispielsweise Predictive-Maintenance-Anwendungen zu realisieren. Bezahlt wird die App über eine feste monatliche Pauschale.

in-tech GmbH
http://www.in-tech.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Knowtion GmbH
Bild: Knowtion GmbH
Data Driven Maintenance

Data Driven Maintenance

Bild: Knowtion GmbH Die Plattformen die für die hier betrachteten Anwendungsfälle und Algorithmen-Pipeline betrachtet werden, basieren auf einem ARM-Cortex-M4F-Prozessor und besitzen ein integriertes Power-Management, analoge und digitale Peripheriegeräte zur...

Master-Studiengang ‚Cybersecurity‘

Die Universität des Saarlandes startet ab dem Wintersemester 2021/22 mit ‚Cybersecurity‘ einen englischsprachigen Masterstudiengang, der auf Sicherheit in der Informationstechnik spezialisiert ist.

Koch-Pac-Systeme setzt auf MobileX

MobileX hat Koch-Pac-Systeme als neuen Kunden für MobileX-CrossMIP, die Service-App für Techniker, und MobileX-Dispatch, die Software zur Einsatzplanung, gewonnen.

Zusammenarbeit: Open Robotics und Canonical

Canonical und Open Robotics haben eine Partnerschaft für die erweiterte Sicherheitswartung (ESM) für das Robot Operating System (ROS) und den Enterprise-Support als Teil von Ubuntu Advantage, dem Servicepaket von Canonical für Ubuntu, geschlossen.