Wartungsarme Strömungswächter
Die Kolben-Ventilsitzbauweise soll Wartungsarmut gewährleisten.
Die Kolben-Ventilsitzbauweise soll Wartungsarmut gewährleisten.Bild: GHM Messtechnik GmbH

Mit der Typenreihe FF präsentiert GHM eine Lösung zur Durchflussüberwachung. Die Strömungswächter kommen in unterschiedlichen Gehäusegrößen sowohl in der Hochdruck-Reinigungstechnik, in Industriewaschmaschinen, CarWash-Anlagen, SB-Waschanlagen als auch in der Kältetechnik oder bei Hydraulikanwendungen zum Einsatz. Das Spektrum umfasst Gehäusegrößen für Rohrnennweiten von DN8 bis DN50 und frei wählbare Schaltwerte ab 0,4l/min. Anwender profitieren von einer Reaktionsschnelligkeit unter 100ms und somit einer schnellen Ansprechzeit ihrer Applikation. Hervorzuheben ist auch die hohe Schaltwert-Wiederholgenauigkeit bei geringem Druckverlust unter 0,1bar.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige