Instandhaltung und Services

MainDays in Berlin

Zur 22. MainDays-Jahrestagung treffen sich am 23. und 24. November Verantwortliche aus Instandhaltung und technischem Service in Berlin.

In der Pandemie hat sich gezeigt, welches Potenzial digitale Tools und IT-Lösungen haben. Dabei muss der Mehrwert neuer Technologien gerade für die Maintenance mit knappen Budgets und Ressourcen quantifizierbar und messbar sein. Die MainDays für Verantwortliche aus Instandhaltung und technischem Service thematisiert am 23. und 24. November Trends und Herausforderungen und stellt darüber hinaus Transformations- und Optimierungsprojekte vor. Neben der Möglichkeit vor Ort teilzunehmen, bietet der Veranstalter T.A. Cook auch eine Remote-Teilnahme an.

T.A. Cook & Partner Consultants GmbH
https://www.tacevents.com/us/events-de/maindays-2021/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Mit einem neuen Tool will RK Rose+Krieger den Anwendern der Antriebssteuerung MultiControl II die Konfiguration individueller Steuerungsprofile erleichtern. Statt per Handschalter erfolgt die Bedienung bequem über den PC. Die Software bietet nicht nur eine Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten mit der Steuerung. Sie erfüllt auch moderne Anforderungen an eine zeitsparende Inbetriebnahme, Fehlererkennung und Fernwartung.

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.