Linearroboter mit intelligenter Energiezuführung

Güdel setzt für seine Linearroboter jetzt die Igus-Sensoren EC.M und EC.W ein. Die Sensoren messen die Bewegung und den Verschleiß der vier eingesetzten Energieketten und senden die Messwerte über den Datenkonzentrator Icom an den Condition-Monitoring-Computer.

Bild: Igus GmbH

Durch die Anbindung an die Igus-Cloud werden die Daten mittels KI und Machine Learning ausgewertet. Die Integration der analysierten Daten erfolgt über das Condition-Monitoring-System von Güdel. Mit dem Tool kann der Anwender im laufenden Betrieb den Zustand seiner eingesetzten Energieketten sowie der Rollen überwachen. Durch das Erfassen und Auswerten der Daten wird die Wartung planbar.

igus GmbH
https://youtu.be/oYRlQR1Ny5s

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige