Inspektions-Timer mit LED-Anzeige

Inspektions-Timer
mit LED-Anzeige

Der Inspektionstimer von Brady zeigt den Wartungszeitpunkt einer Maschine, eines Geräts oder Werkzeugs an. Die integrierten LED-Anzeigen sind aus einer großen Entfernung für Bediener und Wartungstechniker sichtbar.

(Bild: Brady GmbH)

So soll die Nutzung von abgenutzten oder nicht geprüften Ausrüstungsgegenständen verhindert werden. Der Timer ist in verschiedenen Ausführungen für einen Countdown von 7, 30 und 365 Tage erhältlich. Jede Ausführung verfügt über je eine dunkelgrüne, hellgrüne, gelbe und rot blinkende Anzeige. Sie gibt den Gerätestatus von kürzlich geprüft bis unsicher an. Anwender können den Anhänger beim Ablauf des vordefinierten Inspektionsintervalls zurücksetzen. Die Akkustatusanzeige weist auf die verbleibende Kapazität hin.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
Brady GmbH
www.brady.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.