In eigener Sache

Bereits mehr als 1.200 Teilnehmer für TeDo Webinare

Bild: ©MicroOne/stock.adobe.com / TeDo Verlag GmbH

Für die Webinare des TeDo Verlags, die im Rahmen des Herbstes der Innovationen durchgeführt werden, haben sich bereits weit über 1.200 Teilnehmer angemeldet. Das SPS-Magazin, die IT&Production, die Robotik und Produktion, der Schaltschrankbau, die dima und die inVISION veranstalten die kostenfreien TechTalks zu innovativen Themen aus Maschinenbau, Fertigungsoptimierung und Automatisierung. Ziel der Webinare ist es auch, den wichtigen direkten Kontakt und Informationsfluss vom Hersteller zum Anwender auch in Zeiten ohne Messen aufrecht zu halten. Die einstündigen Sessions bestehen aus drei Firmenpräsentationen zu einem Schwerpunkt. Kostenfreie Anmeldung für die TeDo TechTalks unter webinare.i-need.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.