AR-Software beschleunigt Wartung und verringert Fehler

Schneider Electric hat seinen EcoStruxure Augmented Operator Advisor (AOA) um smarte Funktionalitäten erweitert.
Der EcoStruxure Augmented Operator Advisor von Schneider Electric eröffnet neue Möglichkeiten in der Wartung von Schaltanlagen.
Der EcoStruxure Augmented Operator Advisor von Schneider Electric eröffnet neue Möglichkeiten in der Wartung von Schaltanlagen. Bild: Schneider Electric GmbH

Das auf der Augmented-Reality-Technologie basierende Visualisierungs-Tool ermöglicht es, Live-Daten und virtuelle Objekte in die reale Anlagenumgebung zu projizieren und Schaltschränke virtuell zu öffnen. Alle relevanten Informationen – von Prozessvariablen und KPIs über Kataloge, Schaltpläne und Handbücher bis zu Videos und Anleitungen zur Fehlerbehebung – stehen dem Bediener zur sofortigen Diagnose intuitiv auf Tablet oder Smartphone zur Verfügung. Der AOA erfordert keine Spezialkenntnisse und stellt relevante Informationen sowie Erfahrung und Wissen für alle gleichermaßen bereit. Dazu trägt auch die nun mögliche Integration der AR-Software in Wartungsmanagement-Systeme bei.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.