Mess- und Prüftechnik

Neuer Prüftechnik-Katalog von Gossen Metrawatt

Bild: Gossen Metrawatt GmbH

Gossen Metrawatt hat seinen Hauptkatalog für 2021/22 veröffentlicht. Auf 150 Seiten präsentiert der Messtechnik-Spezialist sein Angebot professioneller Mess- und Prüftechnik. Die Produktpalette reicht von Multimetern über verschiedenste Prüfgeräte für elektrische Betriebsmittel und Anlagen bis zur Medizintechnik und Laborstromversorgung. Darüber hinaus werden Hard- und Softwarelösungen für eine geräteübergreifende digitale Prüfdatenverwaltung, das Energiemanagement und Monitoring der Netzqualität vorgestellt. Zu den Neuheiten in den Bereichen E-Mobilität und Batteriespeicherprüfung zählen Funktionstester und Adapter zur Prüfung von E-Ladestationen sowie der Batterietester Metracell BT für die vollständige State-of-Health-Bestimmung von Blei-Säure-Akkumulatoren. Im Kontext der Digitalisierung hat das Unternehmen seine SSL-verschlüsselte Cloud-Lösung mit allen Grundfunktionalitäten wie geschütztem Zugang, Lizensierung, Zahlungsabwicklung und Speicherkapazitäten weiter ausgebaut. Zusätzlich zur Izytroniq-Collection für ein cloudbasiertes Prüfdatenmanagement steht mit Izycheck.IQ eine smarte Paketlösung für die sichere und effiziente Verwaltung von Prüfgeräten, Dokumenten, Wartungs- und Reparaturaufträgen bereit. Im Anhang informiert der Katalog zusätzlich über das Service- und Kalibrierungsangebot und gibt einen kompakten Überblick über zentrale Normen und Richtlinien sowie den Geräteschutz nach IEC61010-1.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wirestock / www.istockphoto.com
Bild: Wirestock / www.istockphoto.com
Monitoring für 
Tunnel und Brücken

Monitoring für Tunnel und Brücken

Anwendungen, bei denen für Postionier-, Vermessungs- oder Überwachungsaufgaben große Distanzen mit hoher Genauigkeit und möglichst schnell gemessen werden sollen, gibt es viele. Laser-Distanzsensoren, die Entfernungen von 0,05 bis zu 500m auf den Millimeter genau und schnell erfassen, sind dann meist die richtige Wahl. Bewiesen haben sie das bei der Überwachung von
Tunnelgewölben oder beim Brückenmonitoring

Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Mit einem neuen Tool will RK Rose+Krieger den Anwendern der Antriebssteuerung MultiControl II die Konfiguration individueller Steuerungsprofile erleichtern. Statt per Handschalter erfolgt die Bedienung bequem über den PC. Die Software bietet nicht nur eine Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten mit der Steuerung. Sie erfüllt auch moderne Anforderungen an eine zeitsparende Inbetriebnahme, Fehlererkennung und Fernwartung.

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.