Fünf Servicemöglichkeiten für OEMs im Maschinenbau

Bild: Panasonic Industry Europe GmbHBild: Ixon B.V.

Die Nachfrage der Kunden ändert sich. Die Erwartungshaltung steigt. Mehr denn je erkennen die Maschinenbauer, dass allein die Technik nicht der Ausgangspunkt sein sollte. Die digitale Transformation ist eine Strategie, und immer mehr Kunden verlangen einen Mehrwert, der über die reine Technik hinausgeht. Wie aber können Kunden ihr Dienstleistungsangebot so gestalten, dass sie sowohl die Kundenzufriedenheit als auch den Gewinn steigern? Diesen und weiteren Fragen geht Ixon in seinem neuen E-Book ‚Neue Servicemöglichkeiten für OEMs zur Umsatzsteigerung und Erfüllung der Kundenanforderungen‘ nach. Weitere Themen sind: Kundenerwartungen in Bezug auf den Mehrwert, Geschäftsmöglichkeiten während des gesamten Lebenszyklus einer Maschine, Ansatz für einen kurzfristigen Einstieg, konkrete Beispiele eines mittelständischen Maschinenbauers sowie Formeln und Berechnungsbeispiele für Umsatzpotenziale.

Ixon B.V. • www.ixon.cloud

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.