Interaktive Threat-Research-Lösung

Schnelle, maßgeschneiderte Einblicke in kritische Bedrohungen

Bild: Micro Focus GmbH

CyberRes, ein Geschäftsbereich von Micro Focus, stellt die Threat-Research-Lösung Galaxy vor. Sie ermöglicht es Cyber-Experten, sich schnell einen Überblick über die akuten Bedrohungen für ihr Unternehmen zu verschaffen, und hilft Organisationen, ihre Wertschöpfungsketten abzusichern. Durch Technologien wie maschinelles Lernen, KI, IoT, Blockchain und viele andere hat sich die Anzahl der Angriffsvektoren erheblich vergrößert. CISOs sehen sich daher oft mit einer Flut von Bedrohungsinformationen konfrontiert, die nur einen begrenzten Geschäftskontext aufweisen, was Zeit und Energie erfordert, um sie zu sichten und effektive Gegenmaßnahmen zu implementieren. Mit der Lösung sind Unternehmen in der Lage, schnellere Entscheidungen über Geschäftsrisiken zu treffen, das Verständnis der Führungskräfte für Cyberrisiken zu verbessern und die Kosten für den Einsatz proaktiver Cyber-Resilienzmaßnahmen für ihr Unternehmen zu senken. CyberRes Galaxy ist eine Plattform, die von Grund auf so konzipiert wurde, dass sie CISOs, leitenden Angestellten und Risikofachleuten dabei hilft, zu priorisieren und sich auf das zu konzentrieren, was für ihr Unternehmen wichtig ist. Sie bringt einzelne Benutzer und ihre spezifischen Geschäftsrisiken mit den Bedrohungen in Verbindung, denen sie begegnen müssen, um Cyber-Resilienz zu gewährleisten. Die Priority Intelligence Briefings (PIB) von Galaxy werden von Gegenmaßnahmen begleitet, die Unternehmen einsetzen können, um ihre digitale Wertschöpfungskette abzusichern.

„CyberRes Galaxy bietet Sicherheitsverantwortlichen eine völlig neue Möglichkeit, die Bedrohungen, denen ihr Unternehmen ausgesetzt ist, zu verstehen. Die Lösung liefert zeitnahe, fokussierte und relevante Informationen, die leicht zugänglich sind und gewährt tiefe Einblicke in Maßnahmen, einschließlich potenzieller jährlicher Verlusterwartungen, die zur Risikominderung ergriffen werden können“, so John Delk, GM und SVP von CyberRes, einer Geschäftssparte von Micro Focus. „Da Cyberkriminalität weiter zunimmt, ist es für Sicherheitsverantwortliche entscheidend, die für ihr Unternehmen relevanten Bedrohungen schnell zu identifizieren und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: den Schutz des Unternehmens, die Erkennung von sich verändernden Risikoszenarien und die Weiterentwicklung der Sicherheitslage, um sich an eine volatile Bedrohungslandschaft anzupassen.“

Micro Focus GmbH
https://www.it-production.com/security/interaktive-threat-research-loesung/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Mit einem neuen Tool will RK Rose+Krieger den Anwendern der Antriebssteuerung MultiControl II die Konfiguration individueller Steuerungsprofile erleichtern. Statt per Handschalter erfolgt die Bedienung bequem über den PC. Die Software bietet nicht nur eine Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten mit der Steuerung. Sie erfüllt auch moderne Anforderungen an eine zeitsparende Inbetriebnahme, Fehlererkennung und Fernwartung.

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.