Partnerschaft für Cybersicherheit

Schneider Electric hat eine strategische Partnerschaft mit dem Cybersicherheits-Unternehmen Fortinet gestartet, um den Sicherheitsansprüchen von OT-Netzen besser gerecht zu werden. Die Partnerschaft sieht vor, dass Schneider u.a. Firewall-Lösungen von Fortinet in sein Portfolio integriert. „In Kombination mit den Produkten von Fortinet sind wir in der Lage, Lösungen zu offerieren, deren Cybersicherheits-Risiken während des Betriebslebenszyklus kontrolliert und gemanagt werden können“, erklärt Jay Abdallah, Vizepräsident Cybersecurity Services, Schneider Electric.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige