Posten neu besetzt
Pamela Fusco wird CISO bei Splunk
Mit Pamela Fusco hat der Datenspezialist Splunk eine neue Chief Security Officer. Sie verantwortet somit alle Unternehmenstätigkeiten in Sachen Cybersicherheit.
Bild: Splunk Inc.

Pamela Fusco ist neue Chief Information Security Officer (CISO) beim Datenauswerter Splunk. Fusco verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Cybersecurity-Branche, wobei sie oft die Verantwortung als CISO übernommen hat, bevor dies überhaupt ein Branchenstandard war.

Vor ihrer Tätigkeit bei Splunk war Pamela Fusco als CISO und Chief Security Officer bei der Apollo Education Group, Digex und Merck tätig und arbeitete als Executive Vice President, Head of Global Information Security bei der Citibank.

Als neue CISO berichtet Fusco an Shawn Bice, President of Products and Technology, und wird alle Belange der Informationssicherheit von Splunk verantworten. Ihr Mandat bei Splunk Global Security umfasst den Sicherheitsbetrieb, den Risiko- und Informationsschutz sowie das Bedrohungsmanagement.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige