- Anzeige -
Drei Säulen für Cybersecurity

Der Anteil an gezielten, raffinierten Attacken steigt aus Sicht von Cybersecurity-Experten deutlich an. Gegen solche Cyberangriffe sind klassische, passive Cyberverteidigungen, wie z.B. Firewalls oder Antivirenprogramme, allein oft machtlos. Secion reagiert auf die bedrohliche Entwicklung des Cybermarktes mit einer Schärfung des Produktportfolios. Ab sofort stellt sich das Leistungsangebot aus den drei Bereichen Cyber Strategy, Cyber Resilience und Cyber Defense zusammen. Auf Basis dieser drei Säulen sollen Unternehmen von einem ganzheitlichen Cybersecurity-Consulting profitieren. Mit dem eigens entwickelten Active Cyber Defense (ACD) Service bietet das Unternehmen seinen Kunden einen wichtigen Security Layer an, um mit einer aktiven Angriffsabwehr bestmöglich vor aktuellen Bedrohungen aufgestellt zu sein. Mit den Leistungen aus dem Bereich Cyber Strategy soll die Grundlage für eine strategische, nachhaltige, digitale Sicherheit geschafft werden. Das Cyber Security Rating ermöglicht es, innerhalb von drei Stunden riskante Schwachstellen in einer Organisation zu identifizieren. Durch rechtzeitiges Ergreifen abgestimmter Schutzmaßnahmen wird verhindert, dass Schwachstellen erfolgreich von Hackern ausgenutzt werden. Übergreifendes Ziel im Bereich Cyber Resilience ist die nachhaltige Steigerung der Widerstandskraft des Unternehmens gegen Cyberangriffe. Dazu führen die Experten von Secion individuelle Sicherheitsüberprüfungen und Penetrationstests durch, um Schwachstellen in der IT- und Informationssicherheit zu identifizieren und zu beseitigen. Die Sicherheit von Unternehmen proaktiv zu überwachen und umgehend Cyberbedrohungen und Angriffsversuche zu identifizieren, darum geht es bei der Cyber Defense – der dritten Säule des aktualisierten Security-Portfolios. Um frühzeitig Anzeichen für einen Sicherheitsvorfall zu erkennen, schnell darauf reagieren zu können und den Sicherheitsstatus nachhaltig zu erhöhen, muss eine auf das Unternehmen abgestimmte Abwehrstrategie entwickelt und darauf basierende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden. Mit diesen drei Säulen der Cybersicherheit soll eine erfolgreiche Angriffsabwehr erfolgen.

Allgeier CORE GmbH
http://www.allgeier-core.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sick AG
Bild: Sick AG
Sicherheitssteuerung mit Echtzeitdiagnose

Sicherheitssteuerung mit Echtzeitdiagnose

Bild: Sick AG Die Sicherheitssteuerung Flexi Compact von Sick kann bei steigenden Anforderungen nachträglich angepasst oder um bis zu zwölf Module erweitert werden. Das Engineering Tool Safety Designer mit zertifizierten Funktionsbausteinen soll per Drag&Drop eine...

Paessler launcht Industrial IT-Monitoring-Lösung

Paessler präsentiert neue Funktionen seiner Monitoring-Lösung PRTG Network Monitor, mit der Unternehmen einen ganzheitlichen Überblick über die Daten aus ihrer IT- und OT-Infrastruktur erhalten.

Hahn Digital und Erium bringen digitalisierte Prozessoptimierung voran

Hahn Digital, Digitalisierungsexperte fu?r produzierende Unternehmen, und Erium, Technologieführer im Bereich Prozessoptimierung durch KI in Kombination mit Expertenwissen, bündeln ihre Kompetenzen und generieren ein gemeinsames Angebot für Analytics Use Cases in Fertigungsprozessen. Dieses richtet sich zunächst an den Healthcare-Sektor und kann später auf die Automobil-, Elektronik- oder Konsumgüterindustrie ausgeweitet werden.

Nachhaltiger fertigen durch neue Technologie

Vernetzte Maschinen, vorausschauende Wartung, Automatisierung: Industrie-4.0-Technologien verbessern nicht nur die Produktion in Fabrikhallen, sondern sorgen auch für mehr Nachhaltigkeit.