Cybersecurity
DIN und DKE gründen Gemeinschaftsgremium ’Cybersicherheit’
DIN und DKE bündeln ihre Normungskomptenzen im Bereich Cybersicherheit und haben im Rahmen einer konstituierenden Sitzung ein entsprechendes Gemeinschaftsgremium gegründet.

Die Normungsorganisationen DIN und DKE haben das Gemeinschaftsgremium ’Cybersecurity“ gegründet. Damit wollen die Organisationen Kompetenzen im Bereich Cybersicherheits-Normung in Deutschland bündeln. Stakeholder aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Verbraucherschutz sollen so bei den zu erwartenden Normungs-aktivitäten durch bevorstehende EU-Regulierungen besseren Zugang zur Mitgestaltung erhalten.

Delegation in europäischen Gremien

Über das neue Gremium sollen die nationalen Aktivitäten zur Bearbeitung europäischer Normungsvorhaben von CEN CENELEC Joint Technical Committe 13 und ETSI Technical Committee Cyber gesteuert werden. Das Gremium wird als nationales Spiegelgremium für die Konsolidierung der deutschen Meinung sowie die Entsendung der deutschen Delegation in die europäischen Gremien zuständig sein, heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung.

DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
http://www.din.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Knowtion GmbH
Bild: Knowtion GmbH
Data Driven Maintenance

Data Driven Maintenance

Bild: Knowtion GmbH Die Plattformen die für die hier betrachteten Anwendungsfälle und Algorithmen-Pipeline betrachtet werden, basieren auf einem ARM-Cortex-M4F-Prozessor und besitzen ein integriertes Power-Management, analoge und digitale Peripheriegeräte zur...

Master-Studiengang ‚Cybersecurity‘

Die Universität des Saarlandes startet ab dem Wintersemester 2021/22 mit ‚Cybersecurity‘ einen englischsprachigen Masterstudiengang, der auf Sicherheit in der Informationstechnik spezialisiert ist.

Koch-Pac-Systeme setzt auf MobileX

MobileX hat Koch-Pac-Systeme als neuen Kunden für MobileX-CrossMIP, die Service-App für Techniker, und MobileX-Dispatch, die Software zur Einsatzplanung, gewonnen.

Zusammenarbeit: Open Robotics und Canonical

Canonical und Open Robotics haben eine Partnerschaft für die erweiterte Sicherheitswartung (ESM) für das Robot Operating System (ROS) und den Enterprise-Support als Teil von Ubuntu Advantage, dem Servicepaket von Canonical für Ubuntu, geschlossen.