Digitaler Retrofit mit IO-Link-Datensplitter
Die Datensplitter E43406 und E43410 von IFM werden zwischen IO-Link-fähigem Sensor und SPS geschaltet und mit einem IO-Link-Master verbunden.
Bild: IFM Electronic GmbH

Schaltsignale oder Analogwerte des Sensors werden wie zuvor an die SPS übertragen. Eine Anpassung der Steuerungs-Hard- oder Software ist nicht erforderlich. Die Datensplitter arbeiten herstellerunabhängig und können mit beliebigen Sensoren und Master-Modulen verwendet werden. Sie sollen das Retrofit bestehender Anlagen und Maschinen erleichtern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige