Neue Sensorgeneration für die Automatisierung und Predictive Maintenance

Bild: MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG

Die Firma MTS Sensor Technologie hat eine neue Sensorengeneration für Automatisierungsanwendungen und moderne Instandhaltungslösungen vorgestellt. Die Geräte bieten ein einfaches Set-Up und sind auf die dynamische Erfassung von Betriebsinformationen ausgelegt. Die Betriebstemperatur reicht bis +85°C, auch eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit ist gegeben. Auf Seite der Kommunikationsschnittstellen stehen Analog, SSI, Profinet, Ethernet/IP, Powerlink und EtherCAT bereit.

MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.