Teledyne übernimmt Noiseless Acoustics

Bild: Noiseless Acoustics Ltd.

Teledyne Technologies hat eine Mehrheitsbeteiligung an Noiseless Acoustics erworben. Das Unternehmen mit Sitz in Helsinki, Finnland, entwickelt und fertigt akustische Bildgebungsinstrumente und Lösungen für die vorausschauende Wartung. Kai Saksela (l.) und Jonas Nyberg (r.), die Noiseless Acoustics 2015 gegründet haben, werden eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen behalten und ihre derzeitigen Führungsaufgaben im Unternehmen weiter wahrnehmen. Die Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Teledyne Optech Incorporated
https://nlacoustics.com/finnish-technology-company-nl-acoustics-majority-interest-acquired-by-teledyne/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.