Effizienter Störlichtbogenschutz durch Fernwartung

Bild: ABB

ABB hat ein digitales Upgrade für das TVOC-2 Arc Guard System auf den Markt gebracht, das zur Verbesserung der Sicherheit und der Anlagenleistung beiträgt. Das Kommunikationsmodul TVOC-2-COM verbindet das Störlichtbogenschutzsystem mit dem ABB Ability Energy and Asset Manager.

Das nachrüstbare Kommunikationsmodul TVOC-2-COM gibt Unternehmen die Möglichkeit, das Lichtbogenüberwachungssystem aus der Ferne konfigurieren und überwachen zu können. Im Fehlerfall wird dann das Wartungspersonal sofort per Smartphone oder E-Mail benachrichtigt, sodass eine schnelle Reaktion möglich ist.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.