Winbond und Karamba Security schließen Partnerschaft

Winbond und Karamba Security schließen Partnerschaft

Karamba Security hat eine Zusammenarbeit mit der Winbond Electronics Corporation angekündigt, um die Sicherheit von Embedded-Software in Automotive- und anderen vernetzten Anwendungen zu erhöhen.

(Bild: Karamba Security)

OEM und Tier-1-Hersteller nutzen die Lösungen zur Embedded Cybersecurity von Karamba für vernetzte Systeme, um ihre Software zu schützen und die Angriffsfläche für Manipulationen zu verringern. Im Rahmen dieser neuen Partnerschaft wird Karamba verbesserte Hardwaresicherheit mithilfe des sicheren Speichers von Winbond anbieten. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen soll Sicherheitslösungen hervorbringen, in denen sich Winbonds TrustMETM sicherer Flash-Speicher und Karambas Embedded-Sicherheitspolitik ergänzen.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
Karamba Security
www.karambasecurity.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige