Remote Maintenance Gateway

Remote Maintenance Gateway

Das Remote Maintenance Gateway 941 vereint vier Aufgabenbereiche aus der industriellen Fernwartung in einem kompakten DIN-Hutschienengehäuse. Neben der klassischen VPN-Schnittstelle für manuelle Wartungsaufgaben wird besonders die Komponenten-, Maschinen- und Anlagenanbindung an die etablierten IoT- und Cloud-Plattformen per CoAP, MQTT, REST oder OPC UA unterstützt.

Als erster Vertreter einer neuen IoT-Gateway-Familie für Remote-Maintenance-Aufgaben im Industriebereich unterstützt das RMG/941 vier verschiedene Funktionsbereiche. Durch die beliebige Kombination der Einzelfunktionen lassen sich komplexe Aufgabenstellung. (Bild: SSV Software Systems GmbH)

Dafür steht echte Ende-zu-Ende-Cybersicherheit vom Sensor bis zum Aktor zur Verfügung. So lassen sich z.B. Sensormesswerte auf der einen Seite per PKI mit einer digitalen Signatur versehen, die Aktoren am anderen Ende mit Hilfe eines X.509-Zertifikats und eines öffentlichen Schlüssels verifizieren können.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
SSV Software Systems GmbH
www.ssv-embedded.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Sichere Smart Factory

Sichere Smart Factory

Ungeplante Maschinenstillstände können in der digitalen Fabrik extreme Kosten verursachen. Eine vorausschauende Wartung hilft hier vorzubeugen. Mit dem Etherline Guard von Lapp lässt sich in ethernetbasierten Netzwerken der Automatisierungstechnik die Lebensdauer von Datenleitungen überwachen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige