Markt-Trends-Technik
Bild: Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG
Bild: Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG
Piepenbrock präsentiert moderne Lösungen für die Instandhaltung

Piepenbrock präsentiert moderne Lösungen für die Instandhaltung

Bundesweit entlastet Piepenbrock seine Kunden mit Leistungen der industriellen Instandhaltung. Ein Fokus liegt auf der Instandhaltung von Produktionsanlagen und der industriellen Reinigung. Leistungen im technischen Gebäudeservice und der Prüfservice sind ebenfalls wichtige Schwerpunkte. Am 12. und 13. Februar 2020 präsentiert der Multidienstleister sein Portfolio auf der Maintenance in Dortmund.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: PROCENTEC GmbH
Bild: PROCENTEC GmbH
Neue Diagnosetools für die Wartung industrieller Netzwerke

Neue Diagnosetools für die Wartung industrieller Netzwerke

Die Vermeidung ungeplanter Unterbrechungen und die Vereinfachung der Fehlerbehebung stehen für alle, die ein industrielles Netzwerk unterhalten, ganz oben auf der Tagesordnung. Procentec hat daher zehn neue Diagnose- und Überwachungstools für die industrielle Automatisierung eingeführt. Das Unternehmen hat das Ziel, durch das neue Produktpaket die täglichen Abläufe der Außendiensttechniker zu verbessern.

Bild: © bagiuiani/Fotolia.com / Wika Alexander Wiegand SE & Co. KG
Bild: © bagiuiani/Fotolia.com / Wika Alexander Wiegand SE & Co. KG
Manometer werden digital

Manometer werden digital

Die größte Herausforderung beim Industrial Internet of Things (IIoT) besteht in der Transformation bestehender Anlagen und Prozesse. Dass sich auf diesem Weg auch mechanische Messgeräte in die digitale Welt integrieren lassen, zeigt Wika bei einem Projekt für ein Erdölunternehmen in Norddeutschland zur Überwachung von Druck, Temperatur und Füllstand an Bohrlöchern.

Bild: Weidmüller Gruppe
Bild: Weidmüller Gruppe
Grenzenlose 
Web-Visualisierung

Grenzenlose Web-Visualisierung

Mit Procon-Web steht ein Visualisierungs-Tool zur Verfügung, dessen dynamische Benutzeroberflächen
individuell parametrier- und konfigurierbar sind, ganz ohne Programmierkenntnisse. Der Anwender kann
unkompliziert die Anzeige von Betriebszuständen und Co. per Browser umsetzen. Besonders einfach gelingt der Einstieg mit der Visualisierungslösung u-create Procon-Web. Der Anwender erhält alle für ihn relevanten Informationen User-zentriert aufbereitet bzw. dargestellt.

Bild: Bender GmbH & Co. KG
Bild: Bender GmbH & Co. KG
Neue Geräte für das Anlagenmonitoring

Neue Geräte für das Anlagenmonitoring

In industriellen Anlagen ist das frühzeitige Erkennen von kritischen Betriebszuständen sehr wichtig, um einen Anlagenstillstand verhindern zu können. Die Geräte der neuen Comtraxx CP907-I und CP915-I Serie bieten jederzeit einen Überblick über alle in das System integrierten Geräte, alarmieren im Fehlerfall schnell und bieten eine Vielfalt an Analysefunktionen, um den Anlagenzustand zu überwachen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Smarte Getriebe intelligent integrieren

Smarte Getriebe intelligent integrieren

Ausfallrisiken antizipieren, Wartungsbedarf erkennen, Verfügbarkeit vorhersagen, Ausschuss vermeiden, bevor er entsteht – intelligente Getriebe sind in Verbindung mit digitalen, smarten Services in der Lage, dies und vieles mehr zu leisten. Der Maschinenbau hat das Mehrwert-Potenzial erkannt und steht vor der Herausforderung, smarte Produkte und Services kommunikations- und informationstechnisch in die digitale Infrastruktur seiner Maschinen und Anlagen zu integrieren. Im IIoT-Ökosystem bieten sich Umsetzungskonzepte z.B. über ein Edge-Device oder über die SPS an.

Bild: NTN Wälzlager (Europa) GmbH / SNR Wälzlager GmbH
Bild: NTN Wälzlager (Europa) GmbH / SNR Wälzlager GmbH
Neues Forschungsprojekt KI-Predict

Neues Forschungsprojekt KI-Predict

In dem neuen vom BMBF geförderten Forschungsprojekt KI-Predict wollen acht Unternehmen und Forschungseinrichtungen gemeinsam unter Einsatz von unterschiedlichen Sensorsystemen und Methoden der künstlichen Intelligenz zustandsbasierte, prädiktive Wartung von Prozessanlagen und die Überwachung der Produktqualität direkt im Produktionsprozess ermöglichen helfen.