Wartung & Instandhaltung - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kooperation von In.Stand und Arbeitsschutz Aktuell

Die In.Stand findet in diesem Jahr vom 18. bis 19. Oktober in Stuttgart statt. Seit Neuem unterstützt der Vais Verband für Anlagentechnik und Industrie-Service das Messeformat. Der Verband steht für Ausbildung, Qualifizierung und Integration, Entwicklung und Umsetzung moderner Technologien sowie Verbesserung industrieller Wertschöpfungsketten. Auf die In.Stand aufmerksam geworden ist er bereits 2019. In 2022 will Vais nun die Fachmesse offiziell unterstützen. Geplant sind etwa ein Mitgliedertreffen in Stuttgart oder die Einbindung von Fachthemen in Form von Vorträgen. Das vielseitige Rahmenprogramm auf der Messe soll zudem weiter gefestigt werden. Dazu plant Pilz eine Schärfung des Programms. Um die Qualität der Vorträge noch weiter zu verbessern soll das bisherige Fachforum powered by Pilz nun komplett auf den zweiten Messetag gelegt werden und künftig Fachkongress Instandhaltung powered by Pilz heißen. Die dadurch freien Kapazitäten am ersten Messetag bündeln sich unter der Überschrift Branchenforum. Bewährt hat sich das hybride Messeformat und soll deshalb beibehalten werden. Hierbei spielen das Fachforum, die Guided Tours, die Innovation Area mit Startup Award sowie die Akademie eine gewichtige Rolle auf der Veranstaltung vor Ort. Als digitale Verlängerung dienen Ausstellungsverzeichnis mit Firmenprofilen aller ausstellenden Unternehmen und das In.Stand Studio. Aus dem Studio wird an beiden Messetagen live gesendet. Eine weitere Kooperation kündigt sich mit der 2022 zeitgleich liegenden Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell in Stuttgart an (18. bis 20. Oktober). Das Themenspektrum reicht von persönlicher Schutzausrüstung, über betriebliches Gesundheitsmanagement, bis hin zu Verkehrssicherheit. Die Sicherheit von Menschen im Betrieb und der sichere Betrieb von Maschinen ergänzen sich gewinnbringend. www.messe-stuttgart.de/instand

Das könnte Sie auch Interessieren