Wartung & Instandhaltung - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

17. Anwenderforum: Neue Technologien für Instandhaltung und Service

Neue Technologien treiben auch die Transformation im Asset Management voran. Doch welchen Mehrwert bringen künstliche Intelligenz, Augemented Reality oder Drohnen? Was sind die Voraussetzungen für eine datengetriebene und intelligente Instandhaltung und wie lassen sich innovative Lösungen in die bestehende IT-Landschaft integrieren?

Das 17. Anwenderforum ‚Einsatz mobiler Lösungen‘ bietet ein Netzwerk, um diese Fragen zu adressieren und sich rund um den Einsatz intelligenter Lösungen für Instandhaltung und Technischen Service auszutauschen sowie eigene Lösungsansätze zu entwickeln.

Die Veranstaltung findet vom 8. bis zum 9. November in Köln statt. Aber auch eine Online-Teilnahme ist möglich. www.tacevents.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Schneider Electric GmbH
post-thumbnail

Zwei neue Features

Erweiterung der cloudbasierten Serviceplattform Zwei neue Features Vor einem Jahr haben wir im SPS-MAGAZIN 12/2018 erstmals über die cloudbasierte Serviceplattform Machine Advisor von Schneider Electric berichtet, die Maschinen- und Anlagenbauer dazu befähigt, ihr Dienstleistungsspektrum in Richtung Monitoring und vorbeugende Instandhaltung auszubauen. Im Rahmen der diesjährigen Herbstpressekonferenz in Barcelona stellte uns Silvia Tobajas Cuevas, Leiterin Offer […]

post-thumbnail

Verhindern, dass die Maschine stehen bleibt

Die Digitalisierung von Fertigungsprozessen hat die Vernetzung der damit verbundenen Maschinen, Produktionsanlagen und Werkzeugen zur Folge. Das wirkt sich auch auf die Instandhaltung aus. Während in vielen Bereichen die präventive, vorbeugende Instandhaltung bis heute dominiert, verbreiten sich durch günstiger werdende Technologien zunehmend auch vorausschauende – sogenannte Predictive-Maintenance-Konzepte. Maschinenbauer, die ihren Kunden auf Basis der neuen Wartungsansätze einen Mehrwert bieten möchten, müssen dafür jedoch auf datenbasierte Geschäftsmodelle umsteigen. Diese nutzen integrierte IIoT-Plattformen, um die Daten von vernetzten Maschinen und Anlagen zu erfassen und zu analysieren.