Condition Monitoring
Bild: Bachmann Electronic GmbH
Bild: Bachmann Electronic GmbH
Maschinenschutz und Zustandsüberwachung in einem Modul

Maschinenschutz und Zustandsüberwachung in einem Modul

Maschinenschutz und Zustandsüberwachung in einem Modul Bessere Diagnose, mehr Verfügbarkeit Bachmann bringt Maschinenschutz und Zustandsüberwachung in einem Paket zusammen. So ist es möglich, Datenzugriff, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Steuerungssystems mit der Vibrationsanalyse zu kombinieren, samt Ordnungsanalyse, Datenklassifizierung oder...

mehr lesen
Außerplanmäßige Ausfälle vermeiden

Außerplanmäßige Ausfälle vermeiden

Zustandsbasierte Instandhaltung von Antrieben Außerplanmäßige Ausfälle vermeiden Das neue Angebot Condition-Based Maintenance von ABB überwacht den Zustand drehzahlgeregelter Antriebe und berechnet präzise die verbleibende Lebensdauer. ABB hat seinen Service des Condition Monitorings für den Antriebsstrang, der Antriebe, Motoren, Pumpen und Lager...

mehr lesen
Bild: WZLforum gGmbH
Bild: WZLforum gGmbH
Automatische Inspektion von Flugzeugoberflächen mit Drohnen

Automatische Inspektion von Flugzeugoberflächen mit Drohnen

Blitz-Inspektion Automatische Inspektion von Flugzeugoberflächen mit Drohnen Ein Verkehrsflugzeug wird durchschnittlich einmal im Jahr vom Blitz getroffen. Um mögliche Schäden am Flugzeug auszuschließen, musste bisher eine Sichtprüfung der Außenhaut durch das Wartungspersonal durchgeführt werden. Damit dieser Prüfprozess einfacher zu handhaben ist,...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Universität Stuttgart IFF / Fraunhofer IPA, Foto: Rainer Bez, Heike Quosdorf
Bild: Universität Stuttgart IFF / Fraunhofer IPA, Foto: Rainer Bez, Heike Quosdorf
OS + KI = Smart Factory?

OS + KI = Smart Factory?

Predictive Maintenance, also die vorausschauende Wartung von Maschinen auf Basis erfasster Prozess- und Anlagendaten, hat sich bei großen Firmen längst etabliert. Sie ermöglicht präventive Problembehebung für die Produktionssysteme von morgen und hilft Betrieben, effizienter zu planen, Ressourcen zu schonen und letztlich wirtschaftlich erfolgreicher zu sein. Dieser Erfolg lässt sich sogar messen.

Bild: ©Gorodenkoff/stock.adobe.com
Bild: ©Gorodenkoff/stock.adobe.com
Mit Managed Services von außen alles im Blick behalten

Mit Managed Services von außen alles im Blick behalten

Daten, Dateien, Dokumente, Prozesse – in Unternehmen laufen all diese Dinge seit Langem digital. Fast schon vergessen sind die Zeiten, in denen Akten und Schränke ganze Räume füllten, um Wissen und Informationen aufzubewahren. „Die digitale Transformation führt aber in vielen Unternehmen immer noch zur Fehlannahme, dass die neuen Formate keinen Platz benötigen, da sie ja haptisch nicht mehr greifbar sind“, erklärt Niko Neskovic, Geschäftsführer von NetComData, und erläutert: „Das ist allerdings ein Irrglaube, der leider noch immer zu oft mit den fatalen Folgen eines Systemausfalls einhergeht. Auch digitale Systeme brauchen regelmäßige Pflege und auch hier muss ausreichend Platz zur Verfügung stehen.“